Datenschutzhinweise

Information über die Weiterverwendung von Daten gemäß Art. 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Diese Datenschutzhinweise klären darüber auf, wann und warum wir persönliche Informationen sammeln, wie wir diese verwenden und wie wir Ihre Daten und Ihre damit verbundenen Rechte schützen. Gemäß dieser Datenschutzhinweise dürfen wir Ihre persönlichen Daten sammeln, verwenden und speichern. Sie werden jeweils darüber informiert, wenn wir Ihre Daten speichern. Wenn wir Ihre persönlichen Daten bearbeiten, erfolgt dies immer in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Wer ist für die Verarbeitung der Daten verantwortlich?

Für die Datenverarbeitung verantwortlich ist:

MED-EL Elektromedizinische Geräte Gesellschaft m.b.H.
Fürstenweg 77a
6020 Innsbruck
Österreich
Tel.: +43 5 77 88
office@medel.com

Der verantwortliche Datenschutzbeauftragte kann direkt per Mail an privacy@medel.com oder durch den Zusatz z.Hd. Datenschutzbeauftragter an die oben angeführte Postadresse kontaktiert werden.

Zu welchem Zweck und auf welcher rechtlichen Basis werden die Daten weiterverarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Datenschutzgesetz (DSG) in der aktuellen Fassung.

Kontaktformular

Sie können mit uns Kontakt aufnehmen (z.B. um Feedback zu geben, Hilfe anzufordern, etc.), indem Sie unser Kontaktformular ausfüllen. Wenn Sie das Kontaktformular abschicken, werden folgende Daten, die Sie in den entsprechenden Feldern eintragen, verarbeitet: Name (optional), E-Mail-Adresse, Nachricht.

Zweck: Antwort/Hilfestellung zu Ihrer Anfrage.

Rechtliche Grundlage: Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen – Art. 6 (1) b) DSGVO.

Newsletter, E-Mail-Marketing und Umfragen

Auf unserer Website und in Sozialen Medien bieten wir kostenfreie Abonnementservices an, die Informationen über Explore Life beinhalten. Um Inhalte auf für Sie relevante Informationen maßzuschneidern benötigen wir folgende Daten: E-Mail-Adresse und Ihr Nutzerverhalten (Öffnen von E-Mails, Anklicken von Links).
Sie können dem Empfang der Newsletter jederzeit widersprechen, einen Abmeldelink finden Sie in jedem Newsletter.
Von Zeit zu Zeit führen wir freiwillige Umfragen durch, um unsere Angebote zu verbessern. Die Sammlung und Analyse dieser Daten unterliegt den Datenschutzbestimmungen von Survey Monkey.

Explore Life respektiert Ihre Privatsphäre und arbeitet mit den folgenden Anbietern zusammen, um Ihnen Marketing und Kommunikation sicher und datenschutzkonform anzubieten:

Microsoft Dynamics 365 Marketing: https://docs.microsoft.com/de-de/dynamics365/get-started/gdpr/

Survey Monkey: https://www.surveymonkey.com/mp/privacy/

Zweck: Information zu Explore Life spezifischen Themen

Rechtliche Grundlage: Zustimmung – Art. 6 (1) lit. a) DSGVO und Berechtigtes Interesse – Art. 6 (1) lit. f) DSGVO Eigenwerbung und Optimierung des Online-Angebotes.

Social Media

Sie können Explore Life online in sozialen Medien finden. Wir nutzen diese Plattformen, um mit Ihnen zu kommunizieren und Information zu veröffentlichen. Wir erhalten von den Anbietern der Plattformen zusammengefasste Statistiken über: Kommentare, geteilte Beiträge, Anmeldungen und ähnlichen Aktionen. Die Datenschutzinformationen der Anbieter finden Sie weiter unten.
Wir sind mit diesen Anbietern gemeinsam verantwortlich. Für Anfragen zu Ihren personenbezogenen Daten können Sie sich sowohl an die Betreiber selbst als auch an uns wenden.

Zweck: Online Kommunikation, Informationen zu Produkten und Leistungen veröffentlichen.

Rechtliche Grundlage: Berechtigtes Interesse – Art. 6 (1) f) DSGVO – Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation.

YouTube

YouTube ist ein Service der Google Irland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Datenschutzhinweise: https://policies.google.com/privacy.

Facebook und Instagram

sind Services der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2 Irland. Näheres zu den Verarbeitungstätigkeiten finden sich in der Datenrichtlinie von Facebook https://www.facebook.com/privacy/explanation oder von Instagram https://help.instagram.com/519522125107875. Weitere Information zur Nutzung personenbezogener Daten finden Sie auch hier: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Server Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, erhebt unser Server die folgenden Informationen bei Ihnen: Browsertyp und -version, Betriebssystem, die Adresse der angeforderten Seite ("Request"), das Ergebnis der Anforderung ("HTTP-Status", z.B. "erfolgreich" oder "fehlgeschlagen"), die zuvor besuchte Seite ("Referrer"), IP-Adresse und Zeitpunkt des Seitenaufrufs.

Wir erheben und verarbeiten diese Daten, um den störungsfreien Betrieb unserer Webseite sicherzustellen und einen Missbrauch unserer Infrastruktur erkennen, abwehren und verfolgen zu können. Ferner nutzen wir die erhobenen Daten zu statistischen Zwecken, um etwa auszuwerten, mit welchen Endgeräten und Browsern unsere Webseite aufgerufen wird, um auf dieser Basis unsere Technik laufend an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen und zu verbessern.

Aus Ihrer IP-Adresse können wir nicht auf Ihre Person schließen. Wir führen Ihre IP-Adresse auch nicht mit anderen Daten in der Weise zusammen, dass uns ein solcher Rückschluss möglich würde.

Zweck: Erkennung, Abschreckung und Verfolgung von Fehlern der Infrastruktur. Statistische Auswertungen.

Rechtliche Grundlage: Berechtigtes Interesse – Art. 6 (1) f) DSGVO

Matomo

Um besser zu verstehen, was die Besucher/innen auf unseren Websites interessiert und ob diese sich dort zurechtfinden, setzen wir das Analyse-Tool Matomo ein, ein Dienst von InnoCraft, Ltd., 7 Waterloo Quay PO625, 6140 Wellington, New Zealand. Das Analyse-Tool wird von MED-EL gehostet, es werden keine Cookies gesetzt und keine Analysedaten an Dritte weitergegeben.
Informationen zum Datenschutz bei Matomo finden Sie hier: https://matomo.org/privacy-policy/.

Zweck: Verbesserung und Weiterentwicklung unserer Website

Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse – Art. 6 (1) f DSGVO

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Ihre Daten werden gelöscht, sobald die Speicherung der Daten nicht mehr notwendig ist (z.B. Erfüllung einer rechtlichen Pflicht oder die Erstellung, Ausübung oder Verteidigung rechtlicher Forderung). Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir Daten anonymisieren, anstatt sie zu löschen. In diesem Fall wird jede Information unwiederbringlich gelöscht, die Rückschlüsse auf Ihre Person zulässt.

Ihre Rechte

Gemäß der DSGVO haben Sie folgende Rechte:

Auskunftsrecht - Art. 15 DSGVO:
Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden; ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten;

Recht auf Berichtigung - Art. 16 DSGVO:
Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen;

Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden") - Art. 17 DSGVO:
Sie haben das Recht, unverzüglich die Löschung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen;

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung - Art. 18 DSGVO:
Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten zu verlangen;

Recht auf Datenübertragbarkeit - Art. 20 DSGVO:
Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln;

Widerspruchsrecht - Art. 21 DSGVO:
Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 (1) lit. e) oder f) der DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Wir werden uns bemühen, alle Fragen oder Bedenken, die Sie zu diesem Thema haben könnten, zu beantworten. Sollten Sie dennoch der Meinung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht gemäß der Datenschutzrichtlinie erfolgt ist oder Ihre Datenschutzforderungen in einer anderen Weise verletzt wurden, können Sie bei der Kontrollbehörde eine Beschwerde einbringen. In Österreich ist hierfür die Datenschutzbehörde zuständig.

Sicherheit

Wir sind dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten geschützt sind. Damit ein unautorisierter Zugriff oder eine Veröffentlichung Ihrer Daten verhindert wird, haben wir angemessene physische, elektronische und innerbetriebliche Maßnahmen gesetzt, um Ihre Daten zu schützen.

Links zu anderen Webseiten

Unsere Webseite kann Links zu anderen Webseiten enthalten, deren Inhalt für Sie interessant sein könnte. Beachten Sie bitte, dass wir keine Kontrolle über diese anderen Seiten haben, sollten Sie sich entschließen diese Links zu verwenden und unsere Webseite zu verlassen. Wir sind daher nicht verantwortlich für den Schutz und die Privatsphäre Ihrer Daten, die Sie zur Verfügung stellen, wenn Sie solche Seiten besuchen. Diese Seiten sind nicht Teil dieser Datenschutzhinweise. Sie sollten immer Vorsicht walten lassen und die Datenschutzrichtlinie der jeweiligen externen Webseite durchlesen.

Über Cookies auf dieser Website

Um Ihnen eine optimale Benutzererfahrung zu bieten (z.B. die von Ihnen bevorzugte Sprache oder Seiteneinstellung), nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um eine sichere Anmeldung zu gewährleisten, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihnen Inhalt bereitzustellen, der auf Ihre Interessen zugeschnitten ist. Cookies sind auch für die korrekte Funktionsweise unserer Website wichtig.

Klicken Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“, um alle Cookies zu akzeptieren und direkt zur Website weiter zu navigieren; oder klicken Sie auf „Cookie-Einstellungen“, um eine detaillierte Beschreibung der von uns verwendeten Arten von Cookies zu erhalten und um zu entscheiden, ob bestimmte Cookies gespeichert werden sollen.

Folgende Anbieter verwenden wir für die Verbesserung und den optimalen Betrieb unserer Webseite:

Google Analytics

Diese Seite verwendet Google Analytics, ein Web-Analyse-Service der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA). Die Verwendung von Google Analytics schließt auch die Anwendung Universal Analytics mit ein. Dies erleichtert die Zuordnung von Daten, Sitzungen und Interaktionen zwischen verschiedenen Geräten zu einer pseudonymisierten User-ID und ermöglicht so eine Geräte-übergreifende Analyse des Nutzerverhaltens.

Google Analytics verwendet Cookies, also Textfiles, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, um dem Betreiber einer Webseite zu ermöglichen, das Nutzerverhalten auf seiner Seite zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten, die von einem Cookie gespeichert werden, werden normalerweise an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn die Anonymisierung der IP-Adresse für diese Website aktiviert ist, kürzt Google diese, wenn der Zugriff aus einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt. Nur in Ausnahmefällen wird die gesamte IP-Adresse an den Google-Server in den USA übermittelt und dort gekürzt. Die IP-Adresse, die von Ihrem Browser im Rahmen von Google Analytics übermittelt wird, wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Im Namen des Betreibers der Webseite verwendet Google diese Informationen, um Ihr Nutzerverhalten auf der Webseite zu evaluieren, um Berichte zu den Webseiten-Aktivitäten zu erstellen, und um dem Betreiber der Webseite andere Services zur Verfügung zu stellen, die im Zusammenhang mit der Webseiten- oder Internetnutzung stehen. Unser rechtmäßiges Interesse bei der Datenverarbeitung liegt ebenfalls in diesen Zielen. Die rechtliche Grundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Art. 6 (1) f) der DSGVO. Sitzungen und Kampagnen werden nach einer bestimmten Dauer beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten Inaktivität beendet, Kampagnen nach 6 Monaten. Die zeitliche Beschränkung für Kampagnen darf 2 Jahre nicht überschreiten. Mehr Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie hier:

https://www.google.com/analytics/terms/de.html
https://policies.google.com/?hl=de

Sie können die Verwendung von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser ablehnen. Beachten Sie jedoch bitten, dass Sie in diesem Fall die Webseite nicht in Ihrer vollen Funktionalität nutzen können. Sie können auch unterbinden, dass Google mittels Cookies Daten zu Ihrem Nutzerverhalten auf der Webseite (inkl. Ihrer IP-Adresse) sammelt und diese Daten von Google weiterverwendet werden, indem Sie folgendes Browser Add-on installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Opt-out Cookies verhindern, dass in Zukunft Ihre Daten gesammelt werden, wenn Sie diese Webseite besuchen. Wenn Sie hier klicken, wird das Opt-out Cookie aktiviert.

YouTube

Einige Seiten unseres Internetangebots können YouTube-Videos enthalten. Wenn Sie eine solche Seite aufrufen, wird YouTube (YouTube LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) Cookies auf Ihrem Endgerät ablegen, unabhängig davon, ob Sie bei uns eingeloggt sind. Mit diesen Cookies kann YouTube analysieren, welche Videos auf unseren Seiten eingebunden und abgespielt werden. Diese Cookies bleiben auf Ihrem Rechner gespeichert, bis Sie sie manuell wieder löschen.
Informationen zum Datenschutz: https://policies.google.com/privacy.

Nutzungsbasierte Werbung

Wir verwenden Tracking-Pixel, die Cookies setzen, um die Bereitstellung von Online-Werbung zu unterstützen. Explore Life und unsere Werbepartner können aus diesen Cookies keine personenbezogenen Daten gewinnen. Wir sind nicht in der Lage, Sie persönlich zu kontaktieren, da der Prozess anonymisiert ist, aber Sie können diese Cookies jederzeit deaktivieren. Die Tracking-Pixel, die wir aktuell verwenden, sind für Facebook, Twitter und Outbrain:

Facebook Online-Anzeigen Wir verwenden Facebook Services um unsere Anzeigen basierend auf Ihren Interessen auszuspielen. Wie Facebook Ihre Daten verwendet, um Ihnen Werbung zu zeigen, können Sie in Ihren Facebook-Einstellungen anpassen.
Informationen zum Datenschutz:

Twitter Remarketing Dieser Dienst wird verwendet, um bei früheren Besuchern unserer Website auf Twitter zu werben. Dieser Dienst zeigt Ihnen relevante Werbung an, die auf Seiten unserer Plattform basiert, die Sie sich angesehen haben. Informationen zum Datenschutz: https://support.twitter.com/articles/20170410.

Outbrain Outbrain bietet einen Dienst für die Vermarktung von Inhalten an, der darauf abzielt, Ihnen auf der Grundlage Ihres Verhaltens und Ihrer Präferenzen die Inhalte zu präsentieren, an denen Sie interessiert sind. Informationen zum Datenschutz: http://www.outbrain.com/legal/privacy.

Änderungen

Wir werden diese Datenschutzinformationen bei Änderungen unserer Website oder aus anderen Gründen, die eine Anpassung erfordern, aktualisieren. Die jeweils gültige Version wird immer auf dieser Website veröffentlicht. Veröffentlichungsdatum der aktuellen Version: 10.06.2020

Explore Life bietet Ihnen eine bunte Vielfalt an Inhalten mit dem Schwerpunkt: Hören. Begeben Sie sich auf Erkundungstour durch Artikel, Interviews, Video-Material und mehr.